Stützpunktverein des Hamburger Leichtathletikverbandes

Niendorfer TSV Leichtathletik

 

Nächster Termin:


7. Hallensportfest des Niendorfer TSV (Infos hier)

  

2. Adventslauf der jüngsten Gruppen

Am Nikolaustag fand im Niendorfer Gehege der 2. Adventslauf unserer jüngsten Gruppen von Trainerinnen Brigitte Eisenmann und Andrea Grelle statt.
Da die Stiefel am Morgen gut gefüllt waren kamen viele gut gelaunte Kinder mit ihren Eltern und Familien zum Eingang der Revierförsterei, unserem Start- und Zielbereich. Nach einem intensiven Aufwärmen mit Brigitte, erfolgte der Startschuss über den 1 km langen Rundkurs um das Tiergehege,  der von den Eltern 2x und von den Kindern 1x absolviert werden musste. Die Aufgabe der Läufer auf der Strecke bestand darin,  4 Adventskerzen von unseren Streckenposten (Co-Trainer Emily und Lea) einzusammeln. Vor allem die Väter sprinteten los, als wollten sie sich noch schnell für die Hamburger Meisterschaften qualifizieren. Schon nach 4 Minuten und mit deutlichem Vorsprung lief Andreas Flohr nach erfolgreicher erster Runde in die Wechselzone. Zusammen mit Tochter Zoé ging es nun in die zweite Runde. Auch Zoé hielt das Tempo hoch und beide ließen sich die Führung bis ins Ziel nicht mehr nehmen.
In einer tollen Zeit von 9,15 Minuten erreichten sie das Ziel und sind nunmehr offizieller Sieger beim 2. Eltern- Kind Adventslauf 2015. Herzlichen Glückwunsch!!! Gleich 3 Eltern- Kind Paare lieferten sich einen tollen Endspurt um den 2. Platz, welcher letztendlich Finja und Papa Thorsten Duncker für sich entscheiden konnten. Alle Kinder erhielten nach dem Zieleinlauf eine Medaille.  Versüßt wurde diese durch unser kleines, aus weihnachtlichen Leckereien bestehendes, Nikolausbuffet.
Es war wieder eine schöne Veranstaltung, bei der sogar das Wetter mitspielte. Somit konnten wir alle erschöpft und doch glücklich den Heimweg antreten und den 2. Advent mit unseren Familien genießen. 

Andrea Grelle 

6. Hallensportfest der Leichtathleten war ein voller Erfolg

Neuer Melderekord bei den Vereinen

Das 6. Leichtathletik-Hallensportfest für Schüler/innen zwischen zehn und fünfzehn Jahren wurde doch noch zu einem vollen Erfolg, da in der letzten Woche die Zahl der Helfer aus dem Kreis der Elternschaft auf das Minimum von 30 gebracht werden konnte und weil auch der Organisator Timo Knoth (ehemaliger Sportwart) auf das bewährte Mitarbeiterteam mit Martin Singelmann und Jan Eric Scheidweiler bauen konnte. Es waren immerhin sämtliche Teilnehmer mit Start-Nr. in Starterlisten einzutragen, Ergebnisse und Urkunden auszudrucken und diese Technik, die vom HLV freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde, muss auch fachkundig bedient werden.

Weiterlesen: 6. Hallensportfest der Leichtathleten war ein voller Erfolg

Herzlichen Dank allen Helfern !

Hiermit möchte ich mich im Namen des Vorstandes der Leichtathletik-Abteilung im Niendorfer TSV ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, denn auch nur dadurch konnten wir unser traditionelles großes Sportfest reibungslos durchführen. Wir haben uns als Leichtathleten im Niendorfer TSV wieder einmal bestens präsentiert.

Ein ganz großes Dankeschön auch allen Kuchenspendern !!

Wir hätten nicht geglaubt, dass diese große Zahl an tollen, schmackhaften, selbstgebackenen Köstlichkeit in so kurzer Zeit restlos aufgegessen wurde – alle Gäste waren begeistert. Das ist eigentlich eine Verpflichtung für das nächste Hallensportfest 2016 – Wer mag dafür bereits eine Zusage geben ? Reinhardt Singelmann